Seite auswählen

Unterstützen

Das Neubauprojekt Nordalb braucht Ihre Unterstützung

Unsere alten Gebäude sind nicht mehr sanierbar und entsprechen nicht den Anforderungen eines einladenden zeitgemäßen Gästehauses. Helfen Sie uns, damit die Tagungsstätte Nordalb zukunftsfähig wird und dort noch viele Gruppen und Einzelpersonen die Gegenwart Gottes erfahren. Schaffen Sie mit uns einen Ort der Rekreation von Geist, Seele und Körper mitten in der wunderbaren Schöpfung der Nordalb.

Die Vision für die Nordalb mit der Neubebauung braucht viele Wunder Gottes, aber auch viele Menschen, die eine Partnerschaft für dieses Projekt eingehen.Machen Sie mit, beten Sie für das Projekt und helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

Um mit dem Bau beginnen zu können, benötigen wir in den nächsten zwei Jahren einen Spendengrundstock von mindestens 2 Millionen Euro. Außerdem benötigen wir zinslose Darlehen mit mindestens 10 Jahren Laufzeit.

UNTERSTÜTZEN SIE UNSER PROJEKT DURCH ERWERB EINES BAUSTEINS
• 1 Baustein für 1.000 €
• Spenden Sie ein (oder zwei) Jahre lang 100 € monatlich
• Baustein-5er Pack: 5.000 €
• Baustein-10er Pack: 10.000 €

ODER TRAGEN SIE ZUR FINANZIERUNG VON EINZELNEN GEBÄUDETEILEN BEI
• 48 Zimmer zu je 35.000 €
• Möblierung für ein Zimmer: 5.000 €
• Umbau/Sanierung Foyer: 150.000 €
• 3 Seminarräume zu je 150.000 €
• Kapelle (in Vorbereitung)

Spendenkonten:

Grundstock der KiA Förderstiftung:
Kreissparkasse Göppingen
IBAN: DE13 6105 0000 0015 5307 23
BIC: GOPSDE6GXXX

Bitte bei Verwendungszweck unbedingt „Grundstock Förderstiftung – Neubauprojekt“ angeben

Kirche im Aufbruch e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und beim Amtsgericht Ulm eingetragen unter der Nr. VR50582.

Darlehen:

Wenn Sie bereit sind, ein Darlehen für den Bau zu geben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Geschäftsführer Volker Bertsch auf.

Mail: bauprojekt@Nordalb.de
Tel.: 07334-9218-0